Allgemein

Barcamp 2020 is coming

Aus einer Session im Raum Café Leitstelle. Es sieht gemütlich aus.

In diesen „besonderen“ Zeiten, die wir alle gerade erleben, ist es schwer vorauszusagen, was wird. Aus diesem Grund haben wir uns beim Orgatreffen im April entschieden, das Barcamp Rhein-Neckar erst einmal als Onlineveranstaltung planen.

Wir haben mit dem Projekt „Transfer Together“ der Pädagogischen Hochschule Heidelberg einen tollen Partner für die Durchführung gewinnen können und fühlen uns zusammen gut gerüstet.

Wie auch in den letzten Jahren lebt das Barcamp von den Teilnehmer*innen und darum geht es auch jetzt: Schreibe Dir den Termin 19. und 20. September 2020 bitte in den Kalender und klicke Dir hier ein Ticket.

Wir freuen uns wieder auf ein Barcamp, das mit seiner Themenvielfalt sowie seiner Diversität Zeichen setzen will. Egal ob du dich im Verein, in Initiativen, Gruppen, an der Universität oder privat mit Themen wie zum Beispiel Nachhaltigkeit, Leben, Feminismus, queeres Leben, Programmieren, Lesen, Marketing, Open Source, Theater, Kunst, Maker, Hacken, Bauen, Ökologie, Essen, Gesundheit, Energie, Zusammenleben, Politik, Sex, Gesellschaft, Schreiben, Tanzen beschäftigst: Wir freuen uns auf dich und deine Ideen.

Wir freuen uns, auch dieses spezielle Barcamp ab einem Betrag von 0 EUR anbieten zu können. Wir wollen für alle offen sein und freuen uns auf alle Teilnehmer*innen.

Auch 2020 suchen wir für unser Ziel, ein möglichst barrierefreies Barcamp anbieten zu können, wieder Unterstützer*innen. Wie das funktioniert haben wir auf unserer Sponsorenseite zusammengetragen.

TL;DR

Barcamp Rhein-Neckar 2020

Schreibe eine Antwort