#barkompromiss Titelbild der Website in schwarzweiß mit einem Fragezeichen in grün darüber

#barkompromiss: Make Barcamp great again

direkt zu unseren Fragen >

Der Zähler auf unserer Startseite zeigt bedrohliche 145 Tage bis zum Termin des nächsten Barcamp Rhein-Neckar am 22./23. September. Warum das für uns „bedrohlich“ wirkt? Unser Organisationsteam ist aktuell auf drei Personen geschrumpft, die selbst nur begrenzt Zeit einbringen können. Es wäre schade – und wir hoffen, Du siehst das auch so – wenn die bisherige Arbeit umsonst gewesen wäre.

Was ist der Bedarf des Orgateams?

Im Ablauf wären wir gerade soweit, dass wir den Ticket- und T-Shirt-Verkauf und freischalten könnten. Uns fehlen helfende Hände bei der Suche nach nötigen Sponsoren/Spendern, sowie bei der Öffentlichkeits- und Pressearbeit im weiteren Sinne.

Was kannst Du für das Barcamp tun?

Zunächst einmal ist für uns ganz wichtig, zu wissen, was DU Dir wünschst. Denn das Barcamp ist ja für Dich. Hältst Du ein ganz reduziertes Barcamp für machbar – ein #barkompromiss?

Hast Du Ideen, wie das aussehen könnte? Kennst Du Menschen, die etwas spenden oder als Firma sponsern würden? Oder hast Du vielleicht Zeit und Lust, Dich auf bestimmte Weise in die Orga einzubringen?

Sag es uns und beantworte bitte diese sechs Fragen

(geschätzte Ausfüllzeit: 4-8 Minuten)
Hier ist kein Formular? Hier geht es zur Desktop- und Mobilversion dieser Seite.









Ich fülle diese Umfrage ausIch werde über den freiwiliigen Ticketpreis meinen Beitrag leistenIch spende etwasIch plane als Engel (Helfer*in am Barcamptag) teilzunehmenIch werde mit meiner Firma sponsernIch kann Kontakt zu potentiellen Forderern/Sponsoren herstellenIch möchte im Vorfeld mit organisierenIch möchte über die Organisation auf dem Laufenden gehalten werden


tolle Menschengute StimmungFrühstückMittagessenKuchen am NachmittagKaffee/TeeWasser/Saftzwei Tage BarcampBeamer/Flipchart in jedem RaumSocial Media bzw. Twitterwallein RuhebereichKinderbetreuungCafé Leitstelle


Mit dem Absenden dieser Anfrage erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Deiner Anfrage einverstanden. Informationen findest Du hier: Datenschutzerklärung/Widerrufshinweise.

Wenn Du mit uns und der Community auf Facebook oder Twitter darüber diskutieren möchtest, nutze bitte die Hashtags #barkompromiss und #bcrn18.

Valentin Bachem

Ich bin Heidelberger, fotografiere leidenschaftlich gerne und meine Berufung liegt in der Etablierung einer Konfliktkultur (Mediation). Ich schreibe auf meinen Weblog über das, was mich bewegt und Heidelberg - die Stadt, welche ich liebe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • Website des Barcamp Rhein-Neckar. Bitte nutze für Anfragen und weitere Informationen das Kontaktformular.
Top