Organisation

Geheimtickets

Aufnahme des Leuchtschildes mit der Aufschrift "Tickets"

"Tickets"
Foto: Alan
Lizenz: CC-BY-NC-SA 2.0

Titelfoto: „Tickets„, von Alan, Lizenz: CC-BY-NC-SA 2.0

„Ey, wann gibt es Tickets für das Barcamp 2016?“

werden wir immer häufiger auf allen Kanälen gefragt. 🙂

Mittlerweile erreichen uns Mails, die uns scherzhaft Geheimniskrämerei vorwerfen. Weil wir uns noch nicht offiziell zum Start des Ticketverkaufs geäußert haben. An die Dame, die uns eine telefonische Nachricht hinterlassen hat, geht hiermit ein Dank und ein besonders großer Smiley 😀 Denn natürlich wollten wir so konspirativ gar nicht sein.

Hier ein paar Anmerkungen dazu:

Wir werden die kostenlosen Tickets fürs #bcrn16 in zwei Wellen freischalten. Fördertickets sind ab 20. April hier auf der Website buchbar. Die erste Welle kostenloser Barcamp-Tickets gibt es ab dem 1. Mai. Also für alle, die nach Berlin zur re:publica fahren: Am besten noch schnell vorher die Tickets fürs Barcamp Rhein-Neckar sichern. Die zweite Ticketwelle werden wir rechtzeitig hier im Blog, auf Facebook und auf Twitter ankündigen. „Up to date“ bist Du auf jeden Fall, wenn Du unseren Newsletter – den findest Du rechts in der Spalte – abonnierst oder uns auf Facebook oder Twitter folgst.

Drei verschiedene Tickets

Tickets wird es in drei Varianten geben:

Förderticket: Du findest uns super und willst das Barcamp unterstützen? Yeah! Dann hole Dir ein Förderticket. Diese wird es in unterschiedlichen Preisstufen geben, beginnend bei 50€ + MwSt. Du bist damit so etwas wie ein Sponsor. Wie Du bestimmt weißt: Ohne Sponsoren kann das Barcamp nicht stattfinden. Wenn Du diese Möglichkeit wählst, sagen wir bereits jetzt: Danke!

Engel-Ticket: Du findest uns super, willst das Barcamp unterstützen, aber lieber Deine Zeit und Kraft einbringen statt Geld? Yeah! Dann hole Dir ein Engel-Ticket. Es ist kostenlos, allerdings erklärst Du Dich bereit, am Tag des Barcamps eine gewisse Zeit mitzuhelfen. Wenn Du dazu mehr Informationen haben möchtest, wende Dich vertrauensvoll an unseren Oberengel Ingo (Twitter: @scytto, Mail: scytto(at)me.com). Das Ticket selbst wirst Du ab dem 1.5. über unser Ticketsystem buchen können. Von uns gibt es ein kleines Dankeschön für Deine Unterstützung, wenn Du dir ein Engel-Ticket sicherst. Außerdem lernst Du auf diese Weise nette Menschen kennen und trägst zur grandiosen Atmosphäre auf einem Barcamp bei.

Normales Ticket: Du findest uns super, willst dabei sein und aktiv am Barcamp teilnehmen? Yeah! In diesem Fall ist das normale Ticket für Dich das Richtige. Es ist ebenfalls kostenlos. Allerdings gibt es die Möglichkeit, einen freiwilligen finanziellen Beitrag zu leisten. Überlege Dir, ob Du ein paar Euro zum Barcamp dazu geben möchtest und kannst. Das ist prima fürs Karma, und die Einnahmen kommen zu 100% dem Barcamp sowie Überschüsse unserem gemeinnützigen Verein Bildungskultur e.V. und damit weiteren alternativen Bildungsangeboten in der Region zugute.

Den Link zur Ticketreservierung wirst Du ab 20. April hier wahrscheinlich nicht übersehen können. Er wird groß auf der Website zu finden sein und wir werden ihn rechtzeitig verbloggen, vertwittern, vernewslettern, verfacebooken! Bis dahin halten wir ihn, nun ja: geheim.

Stapel Abreisstickets mit Nummerierung

Foto: „Raffle Tickets„, von Alyson Hurt, Lizenz: CC-BY 2.0

Warum wir schwiegen…

Nun, zuerst einmal ist es für eine Barcamp-Orga gar nicht üblich, gleich mit der Ticket-Tür ins Haus zu fallen. Ein bisschen Hinhalten, ein wenig Spannung aufbauen, eine versteckte Ankündigung, noch ein bisschen Vorfreude … und dann, wenn Du es am wenigsten erwartest: BÄM! Tickets!!

Aber das war nicht der Grund, warum wir über den Start der Ticketbuchung bisher nichts haben verlauten lassen. Vielmehr war es so:

Obwohl wunderbare Menschen, Unternehmen und Initiativen uns auch dieses Jahr mit Beträgen unterstützen, brauchen wir noch weitere Zusagen für die benötigten Gelder. Erst vor Kurzem entschlossen wir uns, das Barcamp auf jeden Fall stattfinden zu lassen – auch wenn am Ende ein paar Euro fehlen. Und es dann eben etwas einfacher wird. Wir werden dann hier und dort etwas sparen müssen. Weil uns das Barcamp wichtig ist, und wir Dich gerne wieder hier in Heidelberg, im umwerfenden Dezernat 16, dem oft ebenfalls noch provisorischen Heim der Kultur- und Kreativwirtschaft, begrüßen möchten. Und weil diese Entscheidung – trotz fehlender Gelder – erst vor Kurzem gefallen ist, sind wir völlig unabsichtlich etwas geheimniskrämernd unterwegs gewesen. ^^

Jetzt aber genug von uns. Reden wir über Dich! Du kannst da nämlich helfen. Schreibe, blogge, twittere, maile, oder drücke „Gefällt mir“ auf Facebook, um uns bei der Sponsorensuche zu unterstützen.

Infos für alle potenziellen Sponsoren haben wir hier gesammelt. Ein Weitersagen wäre von Dir ziemlich cool, und als Teilnehmerin oder Teilnehmer hast Du auch direkt etwas davon. Denn ab sofort geht (beinahe) jeder Euro ins Catering. Soviel sei verraten. 😉

Über den aktuellen Stand des Sponsorings werden wir weiter hier im Blog berichten.
Wir freuen uns auf Dich!

  1. Avatar

    m. becker

    nabend, oder eher nacht,
    ich hab mir extra die zeit notiert, leider finde ich nicht den weg zum Tickets bestellen. Heute, 1.5. sollte ja die erste Welle freigeschaltet werden.
    lG bemit

    • Avatar

      Guten Morgen!

      Schneller als die Orga … freischalten kann. 🙂 Du findest im Laufe des Tages die normalen Tickets unter https://pretix.eu/bcrn/2016/.

      Wenn die normalen Tickets freigeschaltet sind, werden wir das überall ankündigen. Du kannst aber auch die Seite einfach im Laufe des Tages aktualisieren, irgendwann tauchen die normalen Tickets auf. 🙂

Schreibe eine Antwort