Organisation

Blog-Badges und Aufkleber fürs #bcrn16

Ein Stapel Flyer liegt auf einem Laptop

Hier kommen Goodies! Unsere eigene, ehrenamtliche Grafikabteilung aka Dirk hat in Zusammenarbeit mit unserem ideenreichen, natürlich ebenfalls ehrenamtlich agierenden Nathan ein bisschen gewerkelt. Nun präsentieren wir mit Freude und Stolz:

Unser Barcamp-Badge zur Einbindung in den eigenen Blog. Hier ist er nochmal in höherer Auflösung zum Download.

Badge-BCRN16

Wenn Ihr mögt, zeigt auf Eurer Sidebar oder einer eigenen Seite, dass Ihr in diesem Jahr dabei seid. Klasse wäre dabei, wenn Ihr die Grafik mit einem Link zu uns verseht. Das ist aber natürlich Euch überlassen. Die Grafik steht unter CC-Lizenz.

Außerdem haben wir Aufkleber mit der gleichen Grafik bestellt. Für den PC, eine Verkehrsampel, den Briefkasten Eures Nachbarn … Wenn Ihr gerne ein paar Aufkleber verteilen möchtet, meldet Euch unter Angabe Eurer Adresse bei nathan[punkt]mattes[ät]rhein-neckar.me. Hier wie immer der Hinweis, selbstverständlich nur da zu kleben, wo es das deutsche Gesetz erlaubt. Sonst Vandalismus.

Über Eure Mithilfe bei der Verbreitung der ebenso subtilen wie ästhetischen Hinweise auf das Barcamp Rhein-Neckar sind wir sehr dankbar. Noch suchen wir Sponsoren, die das diesjährige zweitägige Event unterstützen. Jedes Badge, jeder Aufkleber, jede E-mail-Signatur mit Hinweis auf das Barcamp hilft uns, Aufmerksamkeit für unsere bereits feststehenden Sponsoren zu bekommen, und weitere Unterstützer zu finden.

Zudem würden wir gerne noch sichtbarer werden, denn wir verstehen uns als alternatives und möglichst barrierearmes Bildungsangebot. Im letzten Jahr stimmte die Mischung aus erfahrenen Barcamp-Hasen und totalen Newbies. Daher hätten wir gerne wieder, dass viele Menschen am 2. Juli den Weg ins Dezernat finden, die jetzt noch „Barcamp? Was ist denn das bitteschön??“ sagen.

Barcamp Rhein-Neckar 2016 – seid Ihr dabei?
Wir freuen uns auf Euch!

  1. Coole Idee – eigentlich bräuchten wir auch Badges für unsere Barcamp Veranstaltungen. Drucken würde ich sie ja, nur irgendjemand müsste sie vorher designen.

    LG und viel Erfolg bei euren Veranstaltungen!

Schreibe eine Antwort